„Gefangen in der Freiwilligkeit?“ - Zukunft der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in Niedersachsen

 

„Gefangen in der Freiwilligkeit?“ - Zukunft der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in Niedersachsen, so heißt der Titel der Fachveranstaltung am 29.11.2017 in Hannover. Die LAG Offene Kinder- und Jugendarbeit  Niedersachsen lädt mit der BAG OKJE zu einem spannenden Tag ins Jugendzentrum Döhren in Hannover ein. Frau Prof. Dr. Gunda Voigts der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg wird den Fachvortrag zum Thema „Erkenntnisse und Konsequenzen aus dem 15. Kinder- und Jugendbericht zur Bedeutung und Zukunft der Offenen Kinder-und Jugendarbeit“ halten, bevor es in die Gruppenarbeit und Diskussion am Nachmittag geht. Beginn ist 11:00 Uhr, ab 10:30 Uhr sind die Türen geöffnet.

PDF

 

Bundesarbeitsgemeinschaft Offene Kinder- und Jugendarbeit

© 2017  Timo Steiss   |   code&candy  |   Web  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!